Kick-off in Illnau-Effretikon steht vor der Tür

Kampagne_Winti

Am 8. Juli startet der engage-Prozess in Illnau-Effretikon, nachdem das Projekt aufgrund der Corona-Pandemie verschoben werden musste. Mit einem Kick-off, bei dem Jugendliche, PolitikerInnen, JugendarbeiterInnen und weitere Schlüsselpersonen der Gemeinde, eine Begleitgruppe gründen, startet das Projekt. Die Begleitgruppe wird den gesamten Prozess leiten und sicherstellen, dass Jugendliche von Beginn partizipieren können. Mit dem Ansatz "von der Jugend für die Jugend" soll das Projekt möglichst viele Jugendliche und junge Erwachsene der Stadt Illnau-Effretikon abholen und Ihnen aufzeigen, wie sie sich für ihre Anliegen und Ideen engagieren können.

Wer Lust hat, sich beim engage-Prozess zu beteiligen, kann am ersten Treffen der Begleitgruppe teilnehmen. Dieses findet am Mittwoch, 8. Juli, um 19 Uhr im Grossen Saal der Katholischen Kirche Effretikon statt. Interessierte Jugendliche und Erwachsene melden sich bei Stefan Paraschivescu unter stefan.paraschivescu@ilef.ch oder 052 354 23 44 an.